Kinderkino. Sputnik

Am Sonntag, dem 15.11.2015 um 10.30 Uhr zeigt der Verein Kulturhaus Heidekrug 2.0 den spannenden, lustigen Kinderfilm Sputnik, der die Wende aus Sicht der Kinder zeigt. Der Eintritt beträgt für Kinder 1,50 € und für Erwachsene 3,00 €.
 
Inhalt
Herbst 1989: In einem kleinen Dorf in Brandenburg geht alles seinen sozialistischen Gang. Zumindest scheinbar. Im Verborgenen arbeitet die zehnjährige Rike mit ihren beiden besten Freunden an einer spektakulären Erfindung, die die Welt verändern soll - und vor allem Onkel Mike aus West-Berlin zurück in den Osten beamen soll. Inspiriert durch ihre Lieblingsserie Raumschiff Interspace bauen sie einen Teleporter. Was die Drei nicht ahnen: Rikes Eltern überlegen selbst, „rüberzumachen“. Und der linientreue Volkspolizist Mauder ist den erfinderischen Quertreibern auch schon auf der Spur. Die Lage spitzt sich dramatisch zu, als das Experiment am 9. November 1989 einen ungeahnten Verlauf nimmt.
 
Filminformation
 
Sputnik
Filmfoto: Sputnik
Deutschland, Belgien, Tschechien, 2013
Länge: 80 Minuten
Regie: Markus Dietrich
Drehbuch: Markus Dietrich
Darsteller: Flora Li Thiemann, Finn Fiebig, Luca Johannsen, Emil von Schönfels, Yvonne Catterfeld, Devid Striesow, Maxim Mehmet u.a.
Produktion: ostlicht filmproduktion, Hamster Film, A Private View, negativ film productions
FSK: o.A. (besonders wertvoll)
geschrieben von ruth am 12.01.2015 | 00:00 Uhr
Empfehlen Sie diese Seite weiter:
Google+
XING
LinkedIn

Feedback schreiben