Kommunales Kino. Land der Wunder

Der Versuch einer italienischen Familie, aus einer korrupten und illusorischen Welt zu fliehen
Am Freitag, dem 15.12.2017 um 19.30 Uhr zeigt der Verein Kulturhaus Heidekrug 2.0 im kommunalen Kino den Film LAND DER WUNDER. Der Eintritt beträgt 6,00 €.

LAND DER WUNDER erzählt von einem besonderen, alles verändernden Sommer der vier Schwestern Gelsomina, Marinella, Caterina und Luna. Gelsomina, die älteste der Schwestern, ist zwölf und vom Vater Wolfgang dazu ausersehen, sein kleines Reich, einen Hof mit Imkerei, zu erben. Ein Reich, das er geschaffen hat, um seine Familie zu schützen "in einer Welt, die untergehen wird". Aber in diesem Sommer verlieren die Regeln, die die Familie zusammenhalten, an Geltung.

Land der Wunder
Originaltitel: Le meraviglie
D/I/CH 2014
Regie: Alice Rohrwacher
Darsteller: Alba Rohrwacher, Maria Alexandra Lungu, Sam Louwyck, Sabine Timoteo, Agnese Graziani, Monica Bellucci, André Hennnicke
Länge: 110 Min.
FSK: 0

Mit Unterstützung durch den Landesverband Filmkommunikation e.V. des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Wir sind ein Leinwand des Moki Güstrow. FFA 28817, Leinwand 380301.
geschrieben von gisbertamm am 18.08.2017 | 17:23 Uhr
Empfehlen Sie diese Seite weiter:
Google+
XING
LinkedIn

Feedback schreiben