Kommunales Kino. Vor dem Frühling

Meditatives Roadmovie, das einen melancholischen Blick auf die jüngere georgische Geschichte wirft
Am Freitag, dem 04.05.2018 um 19:30 Uhr zeigt der Verein Kulturhaus Heidekrug 2.0 e.V. den georgischen Film "Vor dem Frühling" (Georgien / Frankreich / Deutschland 2017, Orginialtitel "Khibula"). Der Eintritt beträgt 6 Euro. Eine Reservierung ist nicht erforderlich.

Einen melancholischen Blick auf die jüngere georgische Geschichte wirft George Ovashvili, Regisseur von Die Maisinsel, in seinem neuen, enigmatischen Film "Vor dem Frühling“. Eine Art meditatives Roadmovie, dass in der kleinen Ortschaft Khibula (so auch der Originaltitel), endet, wo der erste Präsident des unabhängigen Geogien auf mysteriöse Weise ums Leben kam.

Auch wenn man mit der jüngeren georgischen Geschichte nicht vertraut ist, funktioniert der Film "als abstrakte Studie über einen Politiker, der mit dem Scheitern seiner Ideale konfrontiert wird und an sich selbst zu zweifeln beginnt. Als Stationendrama inszeniert Ovashvili diese Geschichte, in losen Episoden, in denen der Präsident mal auf Zivilisten trifft, die ihn mal mit Bewunderung, mal mit Skepsis betrachtet, Szenen, in denen er und seine immer weniger werdenden Getreuen durch die atemberaubenden, aber auch einschüchternden Bergwelten des Kaukasus wandern und immer wieder Volkslieder singen. Gerade diese Lieder, voller Tragik und Melancholie erzählen dabei viel über Georgien, über ein Land, dass nach der Unabhängigkeit versuchte, eine neue Seite seiner Geschichte zu beginnen. So oder so ein enigmatischer Film, oft atemberaubend schön gefilmt, nachdenklich und eindrucksvoll." Michael Meyns auf programmkino.de

Khibula
Georgien/ Frankreich/ Deutschland 2017
Regie: George Ovashvili
Buch: Roelof Jan Minneboo, George Ovashvili
Darsteller: Hossein Mahjoub, Lika Babluani, Zurab Antelava, Lidia, Chilashvili, Nodar Dzidziguri, Galoba Gambaria
Länge: 97 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 29. März 2018
Trailer

Mit Unterstützung durch den Landesverband Filmkommunikation e.V. des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Wir sind Leinwand des Moki Güstrow. FFA 28817, Leinwand 380301.
geschrieben von gisbertamm am 05.11.2017 | 14:24 Uhr
Empfehlen Sie diese Seite weiter:
Google+
XING
LinkedIn

Feedback schreiben