Gastspiel der Uckermärkischen Bühnen Schwedt: Die Bombe

Die Bombe. Foto: Udo Krause
Szenenfoto: Udo Krause
Am Samstag, 04.11.2017 um 20 Uhr gastieren die Uckermärkischen Bühnen Schwedt mit der Episode "Ein Herz und eine Seele: Die Bombe" nach der gleichnamigen TV -Serie um "Ekel Alfred" im Heidekrug. Der Eintritt beträgt 10 Euro.

Else hat ein Paket für den Nachbarn angenommen. Als Alfred den Namen des Empfängers liest,ist er schockiert: M. Ahmed Ben Jussuf! Man weiß doch, was sich diese Orientalen gegenseitig in Paketen schicken. Für Alfred ist sofort klar: In dem Paket ist eine Bombe!
geschrieben von gisbertamm am 11.07.2016 | 20:15 Uhr
Empfehlen Sie diese Seite weiter:
Google+
XING
LinkedIn

Feedback schreiben