Gastspiel der Uckermärkischen Bühnen Schwedt: O wie schön ist Panama

Die beliebten Figuren aus dem Janosch-Universum erobern den Heidekrug
Am Sonntag, dem 17.11.2019 um 15 Uhr gastieren die Uckermärkischen Bühnen Schwedt mit dem Familienstück "O wie schön ist Panama!" im Heidekrug. Der Eintritt beträgt für Kinder 6 Euro und für Erwachsene 10 Euro.

Bär, Tiger und Tigerente hat die Reiselust gepackt! Auf ihren Weg ins ferne Panama erleben sie spannende Abenteuer und finden viele neue Freunde.

Der kleine Bär und der kleine Tiger könnten glücklicher nicht sein. Sie erfreuen sich an ihrem schönem Haus, an Wald, Fluss und Blumenwiesen - wenn da nur nicht dieser nagende Riesenmonsterhunger wäre! Da findet der Bär eine leere Kiste, die nach leckeren Bananen duftet und aus Panama zu stammen scheint. Schnell steht für ihn fest, dass Panama das Land seiner Träume sein muss, in dem es Pilze, Fische und Bienenstichkuchen gibt und alles von oben bis unten nach Bananen riecht! Zusammen mit dem Tiger und der Tigerente begibt er sich auf die Reise in das ferne Land - doch in welcher Richtung liegt Panama eigentlich?

Die beliebten Figuren aus dem Janosch-Universum erobern den Heidekrug. Ein Schauspiel für die ganze Familie.

Aufführungsrechte: MERLIN VERLAG, Gifkendorf


Stand vom 3.6.2019

Darsteller

 
Tiger Fabian Ranglack
Bär Benjamin Schaup
Fuchs/Esel Udo Schneider
Maulwurf/Maus/Löwe Uwe Schmiedel
Kuh/Henne/Krähe Adele Schlichter

Inszenierungsteam

 
Regie Christine Bossert
Ausstattung Anke Fischer
Komposition & Einstudierung Andreas van den Brandt
Dramaturgie Juliane Schotte
Regieassistenz Michael Grötzsch
Inspizienz Maren Rögner
Soufflage/Roadmanagement Birgit Rosinski
geschrieben von gisbertamm am 22.01.2019 | 22:31 Uhr
Empfehlen Sie diese Seite weiter:
Google+
XING
LinkedIn

Vielen Dank

an die VR-Bank Uckermark-Randow
Vielen Dank an die VR-Bank Uckermark-Randow für die großzügige Spende von 4.000 Euro, die uns geholfen hat, unsere Tontechnik zu erneuern. Kommen Sie und staunen Sie mit uns über die neue Klangqualität im Saal!