Kommunales Kino. Aus dem Nichts

NSU-Drama von Fatih Akin
Am Freitag, dem 08.06.2018 um 19.30 Uhr zeigt der Verein Kulturhaus Heidekrug 2.0 im kommunalen Kino den Film AUS DEM NICHTS. Der Eintritt beträgt 6,00 €. Eine Reservierung ist nicht erforderlich.
 
Aus dem Nichts zerbricht Katjas Leben: Ihr Mann und ihr Sohn sterben bei einem Bombenanschlag. Die Polizei fasst zwei Verdächtige: Ein junges Neo-Nazi-Paar. Katja will Gerechtigkeit – für sie gibt es keine Alternative.
 
 
Aus dem Nichts
Deutschland 2017
Regie: Fatih Akin
Darsteller: Diane Krüger, Dennis Moschitto, Ulrich Tukur, Numan Acar, Johannes Krisch, Jessica McIntyre
Länge: 106 Minuten
FSK: 12
 
Mit Unterstützung durch den Landesverband Filmkommunikation e.V. des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Wir sind Leinwand des Moki Güstrow. FFA 28817, Leinwand 380301.
geschrieben von gisbertamm am 03.04.2018 | 11:36 Uhr
Empfehlen Sie diese Seite weiter:
Google+
XING
LinkedIn