Kommunales Kino: Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach

Am Freitag, dem 11.03.2016 um 19.30 Uhr zeigen der Verein Kulturhaus Heidekrug 2.0 e.V. und der Kultur- und Bildungsverein Alte Schule Senftenhütte e.V. im kommunalen Kino den Film „ Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach“. Der Eintritt beträgt 6,00 €.
 
Sam und Jonathan sind zwei glücklose und etwas kummervolle Vertreter für Scherzartikel. Da die Welt voller Enttäuschungen und eine seltsam einsame Angelegenheit ist, haben sie sich auf die Klassiker unter den Kuriositäten spezialisiert: Vampirzähne, Lachsack und eine groteske Monstermaske. Weil das Verkaufen eine grässliche Angelegenheit ist, tun sich Sam und Jonathan oft schwer, die Ware mit dem nötigen Schwung unters Volk zu bringen. Doch Verkaufen müssen sie, denn das kabbelnde Duo ist furchtbar pleite. Mit der Träne im Gesicht und dem Lachsack im Vertreterkoffer gehen sie auf eine phantastische Reise.
 
Der Gewinner des Goldenen Löwen von Venedig schickt uns auf eine märchenhafte Irrfahrt durch Menschliches und Allzumenschliches. Es ist eine Reise in grandiosen Sketchen, die die Schönheit eines einzelnen Moments offenbaren, aber auch die Verlorenheit anderer, den Humor und die Tragik, die in uns wohnen und die unvermeidliche Schwäche der Menschen. Der schwedische Meisterregisseur Roy Andersson beschenkt uns mit belebendem Humor in einem wahrhaft einzigartigen Kinoerlebnis.
 
Filminformation

Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach, Schweden 2014
Regie: Roy Andersson
Länge: 101 Min.
FSK: ab 12 J.
 
Mit Unterstützung von: Landesverband Filmkommunikation e.V. des Landes Mecklenburg-Vorpommern und Mobiles Kino Moki Güstrow
 
geschrieben von gisbertamm am 23.12.2015 | 00:17 Uhr
Empfehlen Sie diese Seite weiter:
Google+
XING
LinkedIn

Vielen Dank

an die VR-Bank Uckermark-Randow
Vielen Dank an die VR-Bank Uckermark-Randow für die großzügige Spende von 4.000 Euro, die uns helfen wird, unsere Tontechnik zu erneuern. Wir freuen uns jetzt schon auf eine neue Klangqualität im Saal!