Kommunales Kino. Free Solo

Oscarprämierte Dokumentation über den Extremkletterer Alex Honnold
Am Freitag, dem 12.07.2019 um 19.30 Uhr zeigt der Verein Kulturhaus Heidekrug 2.0 im kommunalen Kino den Film FREE SOLO. Der Eintritt beträgt 6,00 €. Eine Reservierung ist nicht erforderlich.
 
Der Extremsportler und Free-Solo-Kletterer Alex Honnold hat einen Lebenstraum: Er möchte ohne Seil und Sicherung den fast senkrechten Felsen El Capitan im Yosemite-Nationalpark in Kalifornien bewältigen. Im Sommer 2017 bereitet sich Alex auf den 975 Meter hohen Felsvorsprung vor und wird von der preisgekrönten Dokumentarfilmerin Elisabeth Chai Vasarhelyi und ihrem Kameramann, Profi- Bergsteiger Jimmy Chin, begleitet. Mit jeder kleinen falschen Bewegung riskiert der Athlet sein Leben. Free solo porträtiert die inspirierende Leidenschaft des jungen Extremsportlers und die Ängste seiner Eltern, Freunde und Lebensgefährtin in bemerkenswerter Art und Weise.
 
Quelle: Knut Elstermann, radioeins
 
FREE SOLO
Dokumentarfilm
USA 2018
Regie: Elizabeth Chai Vasarhelyi, Jimmy Chin
Länge: 100 Minuten
FSK: o.A.

Wir sind Leinwand des Moki Güstrow und Teil des Projekts Dorfkino einfach machbar.
Legitimation: FFA-Theater-Nr. 38031, Inhaber-Nr. 2887, Mobiles Kino / Abspielringe
geschrieben von ruth am 09.04.2019 | 17:45 Uhr
Empfehlen Sie diese Seite weiter:
Google+
XING
LinkedIn