Kommunales Kino. Freunde fürs Leben

Ein poetisch-realistisches Bromance-Movie des spanischen Regisseurs Cesc Gay
Am Freitag, dem 18.08.2017 um 19.30 Uhr zeigt der Verein Kulturhaus Heidekrug 2.0 im kommunalen Kino den Film FREUNDE FÜRS LEBEN. Der Eintritt beträgt 6,00 €.
 
Die zwei besten Freunde Julián und Tomás kennen sich seit ihrer Kindheit und treffen sich nach Jahren in Madrid wieder. Schauspieler Julián lebt dort mit seinem Hund Truman, er ist von seiner Frau getrennt und sein Sohn studiert in Amsterdam, während Informatiker Tomás Job, Frau und Kinder in Kanada hat. Als sie sich wiedersehen, scheint es beiden so, als hätten sie sich niemals aus den Augen verloren. Julián und Tomás verbringen ein paar unvergessliche Tage miteinander, lachen, schwelgen in Erinnerungen und weinen, denn ihrem Wiedersehen wird ein Abschied für immer folgen… Mit Ricardo Darín, Javier Cámara, Dolores Fonzi, Eduard Fernández, Alex Brendemühl und Pedro Casablanc.
 
Freunde fürs Leben
Spanien / Argentinien 2015
Regie: Cesc Gay
Darsteller: Ricardo Darín, Javier Cámara, Dolores Fonzi, Eduard Fernández, Troilo, Alex Brendemühl, Pedro Casablanc
Länge: 108 Min.
FSK: 0
Trailer
 
Mit Unterstützung durch den Landesverband Filmkommunikation e.V. des Landes Mecklenburg-Vorpommern und das MoKi Güstrow FFA 28817, Leinwand 380301
geschrieben von gisbertamm am 23.04.2017 | 18:40 Uhr
Empfehlen Sie diese Seite weiter:
Google+
XING
LinkedIn

Unsere Theaterbühne sucht spielbegeisterte Laien!

Wir wollen eine hauseigene Theatergruppe gründen, die den aktuellen Unwägbarkeiten der Welt trotzt und Phantasie und Humor einen Raum gibt. Wir bieten Menschen ab 17 Jahren eine Bühne, die Lust haben, sich einzulassen, sich einmal wöchentlich zu treffen und ein Theaterstück unter theaterpädagogischer Leitung von Petra Weimann zu entwickeln - zu welchem Thema, mit welchem Text entscheidet die Gruppe.
Anmeldung unter info@heidekrug.org