ZUGEHÖRIG. Ein poetisches Sommerfest - in Zusammenarbeit mit dem Lyrikhaus Joachimsthal

Lesung, Musik und Gespräch mit acht Dichter*innen des ELIF-Verlages, musikalisch begleitet von Zhenja Oks und Elisabeth Ruhe
Gleich acht Dichterinnen und Dichter des ELIF-Verlages aus Nettetal bei Krefeld einschließlich Verlagsgründer Dinçer Güçyeter kommen am 22. August 2020 zum Lyrikhaus nach Joachimsthal. Ein poetisches Sommerfest mit Özlem Özgül Dündar, Wolfgang Schiffer, Julia Dathe, Monika Vasik, Anke Glasmacher, Thorsten Krämer, Jonis Hartmann und Dinçer Güçyeter im Rahmen des Programms Und seitab liegt die Stadt des Literarischen Colloqiums Berlin. Der Abend wird durch Zhenja Oks und Elisabeth Ruhe musikalisch begleitet. 
 
Die Veranstaltung findet im Hof des Lyrikhauses (Glockenstraße 23 in Joachimsthal) statt. Bei schlechtem Wetter dient der Heidekrugsaal als Ausweichquartier. Beginn ist 19 Uhr. Karten kosten 15 Euro.
geschrieben von ruth am 04.07.2020 | 21:46 Uhr
Empfehlen Sie diese Seite weiter:
Google+
XING
LinkedIn