Gastspiel der Uckermärkischen Bühnen Schwedt: Ganze Kerle

Eine Komödie von Kerry Renard, Deutsch von Angela Burmeister
Am Samstag, dem 28. September 2019 um 19:30 gastieren die Uckermärkischen Bühnen Schwedt mit der Komödie "Ganze Kerle!" im Heidekrug. Der Eintritt beträgt 20 Euro. Eintrittsakrten können unter Tickets erworben werden (zzgl. Online-Transaktionsgebühr).

Weihnachten könnte so schön sein: Beim alljährlichen Wichteln kommt den Paketzustellern Sam, Paul, George und Manuel zu Ohren, dass die Tochter ihres grummeligen Chefs Frank kurz vor der völligen Erblindung steht. Die Männer haben das Mädchen in guter Erinnerung und beschließen für die rettende Operation Geld zu sammeln - stolze 20.000 Dollar müssen sie aufbringen! Aber wie sollen sie an so viel Geld kommen? Die Lösung: Eine Travestie-Show mit den Paketboten als Hauptdarstellerinnen!

Die schillernde Welt der Travestie hält Einzug in den drögen Arbeitsalltag der vier Männer, schweißt sie zusammen und hilft ihnen, ihre eigenen Probleme zu überwinden. Ganze Kerle! wartet mit Witz, Charme und nackten Männerbeinen in mörderischen High Heels auf - ein großer Spaß für Männer, Frauen und alle dazwischen.


Stand vom 5.4.2019

Darsteller

 
Elaine Knoxville Alexandra-Magdalena Heinrich
Frank Collins Dominik Müller
Paul Rowlands Michael Kuczynski
George McGregor Uwe Heinrich
Sam Knoxville Uwe Schmiedel
Manuel Rodriguez Benjamin Schaup

Inszenierungsteam

 
Regie André Nicke
Regieassistenz 2 Alexandra-Magdalena Heinrich
Choreographie Michael Kuczynski
Ausstattung Anke Fischer
Soufflage Birgit Rosinski
Probensoufflage Jessica Lange
Dramaturgie Juliane Schotte
Regieassistenz 1 Juliane Schotte
Inspizienz Jürgen Zabelt
geschrieben von gisbertamm am 22.01.2019 | 22:30 Uhr
Empfehlen Sie diese Seite weiter:
Google+
XING
LinkedIn

Unsere Theaterbühne sucht spielbegeisterte Laien!

Wir wollen eine hauseigene Theatergruppe gründen, die den aktuellen Unwägbarkeiten der Welt trotzt und Phantasie und Humor einen Raum gibt. Wir bieten Menschen ab 17 Jahren eine Bühne, die Lust haben, sich einzulassen, sich einmal wöchentlich zu treffen und ein Theaterstück unter theaterpädagogischer Leitung von Petra Weimann zu entwickeln - zu welchem Thema, mit welchem Text entscheidet die Gruppe.
Anmeldung unter info@heidekrug.org