Dezember 2018

Kommunales Kino. Die Spur
Mix aus Öko- und Mystery-Thriller um eine Reihe von Morden, die ein Dorf im Süden Polens erschüttern
14.12.2018 · 19:30 Uhr | Eintritt: 6,00 €
Kommunales Kino. Licht - mit dem Kurzfilm Gamosvla zum Kurzfilmtag 2018
Vielschichtiges Drama um die blinde Pianistin Maria Theresia Paradis - und ein Vorfilm aus Georgien
21.12.2018 · 19:30 Uhr | Eintritt: 6,00 €
Weihnachtskonzert mit dem Brandenburgischen Konzertorchester
23.12.2018 · 16:00 Uhr | Eintritt: 12,00 € | Ermäßigt: 5,00 €

März 2019

Kommunales Kino. Familie Brasch - eine deutsche Geschichte
Ein Dokumentarfilm von Annekatrin Hendel
01.03.2019 · 19:30 Uhr | Eintritt: 6,00 €
Kommunales Kino. Back for Good
08.03.2019 · 19:30 Uhr | Eintritt: 6,00 €
Frühlingskonzert mit dem Brandenburgischen Konzertorchester Eberswalde
10.03.2019 · 16:00 Uhr | Eintritt: 14,00 € | Ermäßigt: 7,00 €
Kommunales Kino. Foxtrot
15.03.2019 · 19:30 Uhr | Eintritt: 6,00 €
Kommunales Kino. Menashe
29.03.2019 · 19:30 Uhr | Eintritt: 6,00 €

April 2019

Kommunales Kino. Madame Aurora und der Duft von Frühling
05.04.2019 · 19:30 Uhr | Eintritt: 6,00 €
Kommunales Kino. Mackie Messer
12.04.2019 · 19:30 Uhr | Eintritt: 6,00 €
Kommunales Kino. Nanouk
zum Themenwochenende Outdoor- und Survivaltechniken, altes Handwerk, bedrohte Völker
26.04.2019
Themenwochenende Outdoor- und Survivaltechniken, altes Handwerk, bedrohte Völker
27.04.2019

Mai 2019

MUSAIK: Das Uckermärkische Folkorchester spielt zum Tanz auf
MUSAIK - Joachimsthaler Musikfest
24.05.2019 · 20:00 Uhr | Eintritt: 10,00 €
MUSAIK - Joachimsthaler Musikfest
25.05.2019

Juni 2019

Kommunales Kino. ODERLAND. FONTANE
Ein Film von Bernhard Sallmann im Rahmen der Fontane-Woche in Joachimsthal
28.06.2019 · 19:30 Uhr | Eintritt: 6,00 €

August 2019

Wanderkino im Skulpturengarten
30.08.2019 · 20:00 Uhr

Dezember 2020

Weihnachtskonzert mit dem Brandenburgischen Konzertorchester Eberswalde
20.12.2020 · 16:00 Uhr | Eintritt: 15,00 € | Ermäßigt: 7,50 €
Stand: 10.12.2018
Änderungen vorbehalten
Das aktuelle Programm und die Möglichkeit, sich für den Veranstaltungs-Newsletter anzumelden, gibt es im Internet unter www.heidekrug.org