Abschlusspräsentation Filmprojekt Flucht ins Grüne

Am Sonntag, dem 31.03.2019 um 15 Uhr haben im Heidekrug die im Rahmen des Jugendfilmprojekts "Flucht ins Grüne" entstandenen Filme Premiere. Der Eintritt ist frei.

Sechs Monate lang haben insgesamt 17 Jugendliche sich unter Anleitung von Oliver Hohlfeld (Regie, Dramaturgie), Stefan Wachner (Kamera) und Ines Venus (Schauspiel) mit dem Thema Film beschäftigt, haben gelernt Szenen zu entwerfen, mit der Kamera umzugehen, Menschen zu interviewen, zu Schauspielern, auf Licht und Ton zu achten, Filme zu schneiden und vieles andere mehr. Entstanden sind ein kurzer Dokumentar- und ein kurzer Spielfilm zum Thema "Flucht ins Grüne" ...

Kommunales Kino. Menashe

Eine Vater-Sohn-Geschichte mit dokumentarischen Einblicken in die verschlossene Welt einer chassidischen New Yorker Gemeinde
Am Freitag, dem 29.03.2019 um 19.30 Uhr zeigen wir den Film Menashe (USA 2017). Eintritt 6,00 €. Eine Reservierung ist nicht erforderlich.

Menashe, vor kurzem verwitwet, und sein kleiner Sohn Rieven leben in New York, in der geschlossenen Welt der chassidischen Gemeinde. Hier gelten strenge Gesetze, die das ganze Leben regeln. Ein alleinerziehender Vater ist da nicht vorgesehen, aber Menashe sperrt sich mit seinem sehr eigenen Witz dagegen ...