Kommunales Kino. Shape of Water - Das Flüstern des Wassers

Ein Fantasyfilm - poetisch und kämpferisch, düster und heiter, brutal und von großer Zartheit
Am Freitag, dem 24.08.2018 um 19.30 Uhr zeigt der Verein Kulturhaus Heidekrug 2.0 im kommunalen Kino den Film THE SHAPE OF WATER. Der Eintritt beträgt 6,00 €. Eine Reservierung ist nicht erforderlich.
 
In der Zeit des Kalten Krieges und der allgemeinen Paranoia arbeitet die stumme Elisa, zart und anrührend von Sally Hawkins gespielt, in einem geheimen Labor als Putzkraft. In einem Wasserbehälter wird ein merkwürdiges Amphibienwesen für grausame Experimente angeliefert, zu dem Elisa Vertrauen aufbauen kann, das in eine ungewöhnliche Liebesgeschichte mündet.

Wanderkino im Skulpturengarten

Stummfilmklassiker mit virtuoser Musikbegleitung durch Gunthard Stephan und Tobias Rank
Am Donnerstag, dem 23.08.2018 um 20 Uhr kommt wieder das Wanderkino nach Joachimsthal in den Skulpturengarten. Wie immer werden Stummfilmklassiker mit virtuoser Musikbegleitung durch Gunthard Stephan an der Violine und Tobias Rank am Piano gezeigt. Diesmal sind es die Filme The Wacky World of Mack Sennett (Die irre Welt des Mack Senett, 1914) von Mack Sennett, Schachfieber (1923) von Wsewolod Pudowkin und Shoulder Arms (Gewehr über, 1918) von Charlie Chaplin. Der Eintritt beträgt 8 Euro, ermässigt 5 Euro.

DEUTSCHER NACHBARSCHAFTSPREIS 2018 - Bitte stimmt für uns ab!

Kulturhaus Heidekrug 2.0 wurde aus mehr als 1.000 Einreichungen für den Deutschen Nachbarschaftspreis 2018 nominiert. Der Preis wurde von der nebenan.de Stiftung ins Leben gerufen, um nachbarschaftliches Engagement auszuzeichnen. Unser Projekt ist damit unter den Besten unseres Bundeslandes und eines von deutschlandweit 104 nominierten Projekten. Die Nominierung zeigt, dass wir mit unserem Engagement nachweislich einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft leisten. Darauf sind wir stolz!

Mit der Nominierung haben wir nun die Chance auf einen der Landes- und Bundespreise und gehen außerdem ab sofort ins Rennen um den Publikumspreis, der mit 5.000 Euro dotiert ist. Hierfür brauchen wir eure Unterstützung! Lasst uns gemeinsam den Publikumspreis nach Joachimsthal holen. Bitte stimmt bis zum 22. August für uns ab unter: www.nachbarschaftspreis.de/de/Kulturhaus-Heidekrug-20/.

Jetzt heißt es also abstimmen für den Publikumspreis, unseren Aufruf in euren Netzwerken teilen und Daumen drücken, dass wir in die nächste Runde kommen und bei der Preisverleihung in Berlin dabei sein können.

Mehr über den Preis erfahrt ihr hier: www.nachbarschaftspreis.de